Kontakt | Impressum | Anfahrt

Friseurteam trifft Jorge

Begegnung während eines Workshops

Oerlinghausen/Mannheim (big). Diese Begegnung hat bei Jörg Heidemann Eindruck hinterlassen: Während eines Workshops haben der Oerlinghauser Friseurmeister und sein Team eine Persönlichkeit kennengelernt, über die derzeit (nicht nur) auf den Klatsch-und-Tratsch-Seiten der Illustrierten und Online-Medien berichtet wird: Jorge Gonzalez.


Der gebürtige Kubaner ist Model, hat sich als Stylist und Choreograf einen Namen in der Mode- und Model-Szene gemacht und war als dieser auch bei dem Workshop zu Gast, den Jörg Heidemann zusammen mit seinen Mitarbeiterinnen Ina Kruch, Jaquline Dahlmann, Lesley Young und Ulla Flehmer in Mannheim gebucht hatte. Hinter der offensichtlich schillernden Persönlichkeit stecke „ein sehr netter und freundlicher Mensch“, sagt Jörg Heidemann. 


Und der wiederum auf mindestens 20 Zentimeter hohen Stöckelschuhen. Insgesamt sei es „ein Event voller Highlights“ gewesen, bei dem Jorge Gonzalez während des Showteils mitwirkte. Jörg Heidemann: „Er begrüßte uns, wie man ihn kennt: ,Hola Chicas e Chico’“. Während des Workshop präsentierten nationale und internationale Topstylisten ihr Können und zeigten neue Arbeitstechniken.

 

Das Team aus Oerlinghausen mit Ina Kruch, Jaquline Dahlmann, Lesley Young, Ulla Flehmer und Friseurmeister Jörg Heidemann (v. l.) nahm die Stil-Ikone Jorge Gonzalez (4. v. l.) während eines Workshops in die Mitte. 

FOTO: PRIVAT
QUELLE: Neue Westfälische, 19.06.2013